D / E Follow

Produktionen   >  Gold & Silk   >  Rhythm & Romance   >  Alphorn Nordic Winds   >  Alphorn Concertos   >  Die Liebenden   >  In the Spirit of Dada

  • May 2015

    Konzert "Alphorn & Nordic Winds" im Singsaal im Stapfer Schulhaus in Brugg

    Achtung!

     

    Das Konzert findet statt im Singsaal der Primarschule "Stapfer"

    Museeumstrasse 6, 5200 Brugg

     

    das anschliessende Apéro im Rathaussaal,

    Rathausplatz 2, 5200 Brugg

     

     


  • October 2014

    Programm


    Aus dem Concerto Grosso; Timo Alakotila (*1959)

    - Ouverture oder Polska

     

    Konzert für Alphorn und Streicher; Carl Rütti (*1949)

     

    Karelian Echoes; Trad./ Karoliina Kantelinen/  arr. Paul Taylor

    - Joik                                               

    - Wedding Song

    - Wolf’s Spell

     

    Improvisation 

     

    Weltreise Suite; Eliana Burki/arr. Daniel Schnyder

    - Heiweh

    - Tango

     

    Pause

     

    Aus dem Concerto Grosso; Timo Alakotila (*1959)

    - Hymn, Viaggio oder Fughetto

     

    Nordic Winds; Arr. Paul Taylor

    • Min skog; Trad. Swedish
    • Täss on nainen; Sanna Kurki-Suonio
    • Tina vieri; Sanna Kurki-Suonio 

     Weltreise Suite;  Eliana Burki/ arr. Daniel Schnyder

    - Homesick                                                              

    - Cairo

     

     

    „Alphorn & Nordic Winds“ ist eine bezaubernde musikalische Begegnung zwischen der nordischen Stimme von Karoliina Kantelinen und dem Schweizer Nationalinstrument gespielt von Eliana Burki. Die beiden Solistinnen überraschen mit Improvisationen und Urklängen vom Alpenland bis zum Lappland. Rhythmen und Tonalitätserweiterungen in Bezug auf Tradition und musikalische Wurzeln werden thematisiert und im neuen Gewand präsentiert.

     

    Die neun Streicher des Ensembles erzeugen einen Kosmos aus klassi-scher und moderner Musik. Perkussionsinstrumente und Harfe vollenden die Klanglandschaft von Bekanntem und Unbekanntem.

     

    Alakotilas Concerto Grosso, moderne, „swinging“ Musik in Form eines Barockkonzertes feierte mit paul taylor orCHestra eine Schweizer Premiere. Carl Rütti hat mit seinem Alphornkonzert als erstes das Alphorn in Zusammenhang mit Rock-Jazz Rhythmen in die Konzertsäle gebracht. Eliana Burkis Suite „Weltreise”, eine melodische Reise von der Schweiz nach Argentinien über Ägypten und zurück, wurde von Daniel Schnyder sinfonisch orchestriert. Die Suite, wie auch die eindrücklichen Interpretationen von Runengesang der finnischen Sängerinnen Sanna Kurki-Suonio and Karoliina Kantelinens wurden von Paul Taylor neu arrangiert.

     

    http://www.youtube.com/watch?v=OS8P6Ogc6UM

     


  • November -0001

    Interviews mit den Musikerinnen und Musikern

    Hinter den Kulissen

     

    Diese Interviews mit den Musikerinnen und Musikern des paul taylor orCHestra wurden bei einer Probe für das Konzertprogramm "Alphorn & Nordic Winds" von Raphael Brand gefilmt.

     

    http://vimeopro.com/user17514088/paul-taylor-orchestra


  • November -0001

    Übersicht

    Alphorn & Nordic Winds


    Eliana Burki, Prix Walo Gewinnerin 2013 in der Sparte Jazz/ Blues/ World Music hat das Alphorn auf die Bühnen des Jazz und des Pop katapultiert, die Finnin Karoliina Kantelinen, bekannt aus der legendären Ethno-Pop Gruppe “Värttinä” bringt mit ihrem ausdrucksvollen Gesang die Obertöne zum Schwingen.

     

    Mit seinem klassischen Ensemble beschreitet Paul Taylor neue Wege. Begleitet vom Perkussionisten Lukas Mantel oder Florian Reichle, entsteht eine faszinierende Fusion aus Klassik, erdiger Tradition und improvisierender Gegenwart. Werke der Solistinnen, in Arrangements von Paul Taylor und Daniel Schnyder, werden umrahmt vom virtuosen Konzert für Alphorn und Orchester von Carl Rütti und vom wunderschönen Concerto Grosso des Finnischen Folk-Komponisten Timo Alakotila.

     

    Video Vorschau (YouTube)

     

     


  • November -0001

    Tournee

     

    paul taylor orCHestra und das Publikum freute sich auf die Konzerte Ende Juni 2013, wo die professionellen und spielfreudigen Streicher zusammen mit den Soliten Karoliina Kantilenen, Eliana Burki und Lukas Mantel einen fulminanten Einstand geben konnten.

     

    Rezensionen unter Media

      

    Die Tournee mit neuen Songs und Arrangemangs wurden in der Herbstsaison 2014 in Aarau, Basel und Schaffhausen fortgesetzt.

     

    Ein weiteres Konzert anlässlich der CD-Tauf findet statt in Brugg am 31. Mai 2015. 

     


  • Hier klicken um zur Seite zurück zu gelangen